Welcome!

emau_pic

I am a mathematician and work in probability and statistic. My research interests are limit theorems for dependent processes and for nonlinear statistics like U-statistics and quantiles. I am working on nonparametric statistical methods like bootstrap and subsampling. I also develop tests for changes in the underlying structure of time series.

On this page, you will find the complete list of my scientific publications and my curriculum vitae. For some popular science, comments on the (mis)use of statistic, and mathematical riddles, see my facebook or google+ page (in German).

Currently, I am an assistant professor for stochastics/statistics at the university of Greifswald. Founded in 1456, it is one of Germany’s oldest universities.

Latest Posts

Facebook Posts

#Rätsel - #Fraktionen und #Ausschüsse

Man stelle sich ein Parlament vor mit 101 Abgeordneten und fünf Fraktionen. Dabei entfallen auf Fraktion A 39 Mandate, auf Fraktion B 35 Mandate, auf Fraktion C 14 Mandate, auf Fraktion D 7 Mandate und auf Fraktion E 6 Mandate. Ein Ausschuss mit 11 Plätzen soll so besetzt werden, dass drei Bedingungen erfüllt sind:

- Jede Fraktion erhält eine ganzzahlige Anzahl an Sitzen im Ausschuss.
- Eine größere Fraktion darf nicht weniger Sitze erhalten als eine kleinere Fraktion.
- Jede Kombination von Parteien, die eine Mehrheit im Plenum von 101 Abgeordneten hat, muss auch eine Mehrheit im Ausschuss haben, also mindestens einen Sitz mehr als die anderen Parteien.

Wer findet hier eine Lösung?

Falls euch das zu einfach war, habe ich eine schwierigere Aufgabe: Wie geht das Ganze bei einem Ausschuss mit 12 Sitzen? Der erste, der eine Verteilung von 12 Sitzen hier postet, die alle drei Bedingungen erfüllt, bekommt von mir 50 EUR. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
... See MoreSee Less

2 weeks ago  ·  

View on Facebook

#Würfelspiel: Zwei oder drei Seiten besser?

Man stelle sich folgendes Spiel vor: Spieler 1 wirft einen sechsseitigen Standardwürfel und erhält als Punktzahl die obenliegende Augenzahl plus die höchste Augenzahl der vier anderen sichtbaren Seiten. Der zweite Spieler erhält die Summe der Augenzahlen der drei verbleibenden sichtbaren Seiten. Die untenliegende Augenzahl erhält keiner. Gewonnen hat der Spieler mit der höheren Augensumme.

Mein neues #Rätsel: Welche der folgenden fünf Aussagen zu diesem Spiel sind richtig bzw. falsch?

a) Die Wahrscheinlichkeit für ein Patt liegt bei 1/6.
b) Der zweite Spieler gewinnt mit höherer Wahrscheinlichkeit, weil er die Augensumme von drei statt nur zwei Seiten erhält.
c) Spieler 1 hat dann den größten Vorsprung vor Spieler 2, wenn die Augenzahl 6 oben liegt.
d) Die Varianz der Punktzahl ist für Spieler 2 größer.
e) Der maximal mögliche Punktvorsprung vor dem anderen Spieler ist für beide Spieler gleich.
... See MoreSee Less

1 month ago  ·  

View on Facebook